Untersuchung der Wochenmarktsituation

Antrag gem. § 5 der Geschäftsordnung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir beantragen eine Untersuchung der Wochenmarktsituation, da die Belegung von zusätzlich 20 Ständen ausgeblieben ist.

Daher ist dringend eine Verbesserung des Angebotes erforderlich.

Begründung:

Nach unseren Informationen beklagen sich die Markbeschicker über den mangelden Kontakt zum Marktbetreiber und die im Vergleich zu anderen Kommunen relativ hohen Gebühren.
Eine Aufwertung des Wochenmarktes könnte zu einer Belebung des Altstadtbereiches beitragen.
Außerdem profitieren die ortsansässigen Geschäfte von einer positiven Entwicklung des Wochenmarktes.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Blogplay
  • RSS
  • Live
  • PDF
  • Facebook
Dieser Beitrag wurde unter News AL-Fraktion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.